DAPHNE'S FLIGHT (England)

Kulturhaus Lüdenscheid, Sonntag, 12. Juni 2022

Die englische Folk-Vokal-Band ‚Daphne’s Flight‘ kehrt nach einem umjubelten Konzert 2017 und zwei Coronabedingten Verschiebungen ins Kulturhaus zurück. Chris While, Julie Matthews, Helen Watson und Melanie Harrold gehören zu den angesehensten Singer-Songwriterinnen ihrer Generation in England. Sie sind solo oder im Duo erfolgreich, arbeiteten mit der Band ‚Little Feat‘ zusammen, sangen auf Alben von Emmylou Harris und Linda Ronstadt oder im Vorprogramm von Joe Cocker.

Seit 25 Jahren gehen die stimmgewaltigen Frauen immer wieder einmal gemeinsam als ‚Daphne’s Flight‘ ins Studio und auf Tour, um mitreißend und leidenschaftlich Folk mit Blues- und Soulelementen zu singen – mal fünfstimmig a capella, dann wieder mit Klavier und Akustikgitarren behutsam instrumentiert. Gründungsmitglied Christine Collister wird auf der aktuellen Tour durch Miranda Sykes ersetzt, die Folkpack-Freunde als Kontrabassistin von 'Show of Hands' erleben durften, und die das musikalische, stimmliche und instrumentale Spektrum noch einmal erweitern wird.

Das Repertoire umfasst neben Eigenkompositionen aus der Feder aller fünf Künstlerinnen, die sich den Leadgesang untereinander aufteilen, gelegentlich auch Songs von Elvis Costello, Randy Newman und anderen.

 

Tickets im VVK

an der Theaterkasse des Kulturhauses (Telefon 02351/17 12 99)

und per Mail an folkpack@t-online.de

JOHN SMITH (England)

Kulturhaus Lüdenscheid, Sonntag, 4. September 2022

John Smith, Foto von Elly Lucas
John Smith, Foto von Elly Lucas

Als Teil einer Deutschlandtournee mit nur drei Konzerten (in Hamburg, Berlin und Lüdenscheid) präsentieren KALLE und Kulturhaus mit John Smith einen der populärsten englischen Singer/Songwriter und Gitarristen.

John Smith veröffentlichte 2021 sein sechstes Soloalbum. ‘The Fray’ wurde mit Beiträgen von Musikgrößen wie dem Pianisten Jason Rebello (Sting, John Mayer), Bill Frisell und den ‚Milk Carton Kids‘ in Peter Gabriel’s Real World Studio aufgenommen. Einen Teil der Songs schrieb Smith noch in der Zeit vor der Pandemie, während er auf Tour in den USA war. Der Einfluss amerikanischer Singer/Songwriter ist spürbar und ergänzt den wunderbar britischen Folk, der in der Tradition von Richard Thompson oder John Martyn steht.

Bekannt wurde John Smith, der an der Küste von Devon aufwuchs und heute in Wales lebt, für sein intimes Songwriting, seine bemerkenswerte Stimme und sein bahnbrechendes Gitarrenspiel. Die letzten fünfzehn Jahre hat er damit verbracht, international zu touren und über 55 Millionen Streams auf Spotify zu sammeln. Als Session-Musiker hat er Gitarre für so unterschiedliche Künstlerinnen und Künstler wie Joan Baez oder David Gray gespielt. Im Januar und Februar ist John Smith im Alleingang in den winterlichen USA unterwegs gewesen, im Februar tourte er an der Seite von Suzanne Vega durch England, am 4. September wird er solo bei uns in Lüdenscheid zu erleben sein.

 

'Smith's voice is a rare and deeply soulful combination of granite and velvet’ - THE SUNDAY TIMES

 

Tickets im VVK

an der Theaterkasse des Kulturhauses (Telefon 02351/17 12 99)

online über das Kulturhaus

und per Mail an folkpack@t-online.de

 

LE VENT DU NORD (Kanada)

Nachholtermin in Vorbereitung

Wir bemühen uns ein weiteres Mal um einen Nachholtermin. Die für den 16. Januar erworbenen Karten behalten bis auf weiteres ihre Gültigkeit.

 

Die international gefeierte Band 'Le Vent du Nord' ist die treibende Kraft der französischsprachigen Folkszene Québecs. Das Repertoire des Quintetts besteht aus Eigenkompositionen und traditioneller Musik, die stark von bretonischen und keltischen Einflüssen geprägt ist, zugleich aber die Grenzen der Tradition in globale Richtungen erweitert. Bei Festivals und Tourneen weltweit begeistert die Band mit ihrer Mischung aus französischem Charme und kanadischer Lässigkeit, mit energiegeladenen Tunes in atemberaubendem Tempo, vorangetrieben von Drehleier, Fiddle, Bass, Gitarren, Akkordeon und Foot Tapping. Berührend sind aber auch die ruhigeren, von Harmoniegesang getragenen Momente.
Wir freuen uns darauf, mit ‚Le Vent du Nord‘ eine spannende und ganz neue Facette in der Konzertreihe ‚Folkpack‘ präsentieren zu dürfen. Im dritten Anlauf wird es gelingen!